Geile Riesentitten am Telefon ficken

In den Männermagazinen sieht man sie, und ebenso in den Pornovideos der echten Pornostars - so richtig geile dicke Titten. Aber wann bekommt man schon mal in der Realität so richtig pralle Möpse zu sehen und vor allem auch zu fassen, denn Riesentitten anschauen ist da ja wirklich nur die halbe Miete?

Ich weiß nicht, wie euch das geht, aber mir reicht es einfach nicht, wenn ich da irgendwelche Bilder in Sexmagazinen oder auf meinem Computerbildschirm sehe. Ich brauche einfach die echte, lebendige Verbindung zu den Frauen.
Deshalb ist für mich der Telefonsex immer die bessere Wahl; dagegen können für mich Pornohefte und Sexvideos einfach abstinken. Beim Telefonsex habe ich es mit realen Girls zu tun, die auch auf mich eingehen und nicht einfach so ihr Ding abziehen. Die reden mit mir, und das ist fast wie ein Date.
Und gerade bei der Titten Sexline weiß ich außerdem auch noch, dass da wirklich ein paar echte Busenwunder versammelt sind, die wirklich fette Titten haben. Das ist eben der Vorteil von so einer Hotline - da ist genau das geboten, was ich haben will. Die Arbeit mit der Vorauswahl haben sich da andere gemacht!

Frauen mit heißen Titten

Wisst ihr, warum ich beim Telefonsex fast immer nackte Titten zeige? Weil ich so dicke Titten habe, dass ich echte Schwierigkeiten bekomme, wenn ich für meine Oberweite die passende Reizwäsche suche! Das fängt schon mit den BHs an; ich brauche einen BH in Übergröße, und die gibt es nicht überall. Für solche Riesentitten passen aber auch andere scharfe Dessous nicht; meine prallen Möpse sprengen die heißeste Lingerie! Dazu kommt noch, dass ich, von meinen Riesentitten einmal abgesehen, eigentlich sehr schlank bin und eine ganz schmale Taille habe. Das sieht zwar richtig klasse aus.
Aber für dicke Titten und eine schlanke Taille findet man eben kaum passende Kleidung. Das ist ja nicht nur bei der Wäsche so - auch bei Kleidern, Blusen, Pullis und T-Shirts oder anderen Tops habe ich das Problem, dass mein üppiger Riesenbusen einfach viel zu groß ist für ganz normale Kleidergrößen.
Im Alltag weiß ich mir da natürlich zu behelfen. Aber wo ich kann, befreie ich meine Riesenmöpse gerne aus dem Kleiderzwang. Und bei der Telefonerotik passt es natürlich perfekt, wenn ich mich den Männern oben ohne präsentiere. Nur dass ich anders als andere Girls nackte Titten eben sofort zeige, ohne Strip.